Armada Welle 2!

Hallo zusammen,

ich habe neues Material, dessen Erstellung leider zeitaufwändiger war als geplant, aber das Warten hat sich gelohnt, wie ich finde.

Armada

Armada_Wave2_Hangar&Gearboxes

Armada Welle 2 hat den Weg zu mir gefunden und die MicroHangars und Materialboxen sind fertig, inkl. einer stabilen Box für den Sternenzerstörer der Imperium-Klasse. Auf der MicroHangar-Seite findet ihr weiter unten ein paar Infos, inkl. eines Links zu einer detaillierten Bauanleitung für den ISD-Hangar.

Es gibt nur noch eine PDF-Datei pro Sprachversion, da auch Armada auf einen automatisierten Workflow umgestellt wird (enorme Arbeitserleichterung, leichtes Hinzufügen weiterer Sprachversionen). Leider hat das für euch einen kleinen Nachteil, denn es gibt nur noch einen Hangar pro Druckbogen, was einige halb leere Seiten mit sich bringt. Die manuelle Positionierung mehrerer Boxen auf einer Seite ist mittlerweile einfach zu aufwändig (ich mache das ja nicht nur für Armada).

Aber ich habe versucht, diesen Nachteil ein wenig abzufedern:

  1. Die Boxen sind so platziert, dass man (z.B. bei den Staffelhangars) einfach das Papier um 180° gedreht nochmal durch den Drucker ziehen lassen kann, um die leere Hälfte zu bedrucken.
  2. Zusätzlich zur PDF-Version gibt es eine neue ZIP-Version, die jeden Druckbogen als separate PNG-Datei mit transparentem Hintergrund enthält. Ein paar grundlegenden Grafikprogrammkenntnissen vorausgesetzt kann sich damit jeder eigene Druckbögen im gewünschten Format zurechtbasteln. Ja, das wird es in Zukunft auch für alle anderen Boxen geben.

Weiterhin gibt es auch bei Armada ab sofort keine Unterteilung mehr in US letter und DIN-A4, statt dessen ist die Seitengröße so gewählt, dass auf beiden Formaten ohne Verluste gedruckt werden kann (bei 100% natürlich).

Es wird auch noch ein Update für die Kartenboxen geben, ich wollte aber die Hangars und Materialboxen schonmal unters Volk bringen, von daher bis bald und viel Spaß, bei Rückfragen wie gehabt einfach melden,

SirWilli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.